Skip to main content

Der Modas Friesennerz im Test

Mit der passenden Kleidung machen auch bei Regenwetter Strandspaziergang, Wanderung oder Stadtbummel viel Spaß. Die beste Wahl ist ein modischer Friesennerz. Die blaue Innenseite der traditionellen Wendejacke ist angenehm weich. Die strahlend gelbe Außenseite bietet durch eine Beschichtung Wasserfestigkeit und Winddichte

Die Firma Modas bietet die trendige Schietwetter Jacke als Original Ostfriesenjacke im Unisex Modell an.


Den Original Friesennerz von Modas gibt es für Damen, Herren und Kinder.

 


Beim Friesennerz-Test haben wir die folgenden Bilder gemacht:

 

Modas Friesennerz im Test Modas Friesennerz im Test Modas Friesennerz im Test Modas Friesennerz im Test Modas Friesennerz im Test Modas Friesennerz im Test Modas Friesennerz im Test Modas Friesennerz im Test


Unser Testbericht

Der Modas Friesennerz erwies sich im Test selbst bei starkem Regen als zuverlässig wasserdicht und windfest. Das weiche Innenfutter ist angenehm warm. Der Friesennerz im Original bietet durch seine großzügige Schnittform genügend Platz für einen dicken Pullover. Damit bietet die moderne Schietwetter-Jacke auch in der kalten Jahreszeit Schutz und mollige Wärme. Die Kapuze schließt direkt an dem hohen Kragen an und lässt auch den Hals angenehm trocken bleiben. Entgegen mancher Vorurteile ist der Original Friesennerz mit 1,5 Kilogramm nicht sehr schwerDurch die verschweißten Nähte kann kein Wasser eindringen. Ventilationslöcher unter den Ärmeln machen die Regenjacke atmungsaktiv

Der Modas Friesennerz ist nicht nur besonders praktisch, sondern durch zeitgemäße Schnittführung und leuchtend gelbe Außenseite auch sehr modern. Er kann mit Jeans und Gummistiefeln oder Biker Boots kombiniert werden und macht am Strand wie in der City eine ‚gute Figur‘. 


Testurteil

Der Modas Friesennerz beeindruckt durch sehr gute Trageeigenschaften. Er ist absolut wind- und wasserdicht sowie atmungsaktiv. Die PVC-Beschichtung an der Außenseite ist ganz leicht elastisch und bietet damit weiteren Komfort. Die großzügige Schnittführung macht den Modas Friesennerz besonders bequem und lässt viel Platz für einen warmen Pullover darunter.

So steht schönen Spaziergängen auch bei Wind und Wetter nichts im Wege. Der Modas Friesennerz bietet mit seiner strahlend gelben Farbe einen schönen Kontrast zum trüben Grau des Himmels.


Der Modas Friesennerz – Details im Überblick

  • Material Innenseite: 100% Nylon, dunkelblau, leicht angeraut
  • Material Außenseite: Weiche, wasserabweisende PVC-Beschichtung in Maisgelb
  • Schnittform: Original Friesennerz, etwas länger geschnitten als ein Anorak
  • Nähte wasserundurchlässig verschweißt
  • Zwei-Wege-Reißverschluss, verdeckt durch Blende mit robusten Druckknöpfen
  • Großzügige Kapuze mit Kordelzug und Stopper
  • Zwei große Außentaschen mit Patte und Druckknopf
  • Weitenregulierung an den Ärmelabschlüssen durch Druckknöpfe
  • Ventilationslöcher unter den Ärmeln

Modas Friesennerz: Welche Größe ist die richtige?

Die praktische Unisex Regenjacke von Modas wird in den Konfektionsgrößen 38 bis 62 angeboten.

Daneben gibt es den Modas Friesennerz auch für Kinder. Einziger Unterschied zu den Modellen für Erwachsene: bis zur Kindergröße 140 ist die Kapuze aus Sicherheitsgründen anstelle der Kordel mit einem elastischen Gummizug ausgestattet.

 

INFO

Die Ostfriesennerze von Modas fallen sehr groß aus. Die folgende Größentabelle widerspiegelt dabei unsere gemachten Erfahrungen. Entscheiden Sie sich im Zweifelsfall für die kleinere Größe!

 

Größentabelle für Ostfriesenjacken

DamengrößeHerrengrößeKörpergröße in cmBrustumfang in cm
3844154-16086-93
4046161-16590-97
4248166-17094-101
4450171-17598-105
4652176-180102-109
4854181-185106-113
5056186-190110-117
5258188-192114-121
5460190-193118-125
5662192-196122-129

 

Beispiele: Die passende Größe finden:

  • Bei einer Körpergröße von 1,90 Meter (Mann) und einem Gewicht von 90 kg empfehlen wir die Größe 56.
  • Wenn Sie ein 1,94 Meter großer Mann sind und ein Gewicht von ca. 115 kg haben, würden wir Ihnen die Größe 60 empfehlen.
  • Als 1,65 Meter große Dame entscheiden Sie sich wohl eher für die Größe 40.

Ursprung und modische Alternativen

Der Ostfriesennerz hat seinen Ursprung nicht an der deutschen Nordseeküste, sondern in Dänemark. Er entstand als Ersatz für das Ölzeug von Seeleuten und Berufsfischern. Sehr schnell wurde er zu einer beliebten Alltags- und Freizeitbekleidung, nicht nur an der Küste.

Neben dem Modas Friesennerz in Original-Form bieten andere Hersteller moderne Varianten der Regenjacke an. Die Modelle von Schmuddelwedda und Derbe präsentieren sich in leuchtend bunten Farben und in verschiedenen Schnitten. 


Maritime Freizeitmode von Modas

Das ostfriesische Unternehmen Modas hat sich seit Jahrzehnten der Herstellung maritimer Freizeitkleidung von sehr hoher Qualität verschrieben. Neben dem Friesennerz im Original sind die blau-gestreiften Finkenwerder Fischerhemden, Kapitänsmützen, Elbsegler und traditionelle Tücher wahre Verkaufsschlager. 
T-Shirts, Hemden und Regenjacken von Modas sind besonders robust und strapazierfähig. Sie imponieren mit bequemen, modernen Schnitten und Top Materialien.

Testbewertung
Bewertungsdatum
Marke
Modas
Testergebnis
51star1star1star1star1star